Pfosten-Riegel Fassade

PR-Grafik

Das PR-System

 

Bei der Pfosten-Riegel Konstruktion besteht die Fassade aus Metallständerprofilen, die statisch tragend auf der Gebäudeinnenseite und den Riegel, der zur Glaslastaufnahme an die Pfosten verschraubt werden.

 

Die Verglasung erfolgt von aussen.
Bei diesem Fassadentyp sind zusätzliche, integrierte Einsatzelemente wie Fenster, Türen oder Paneele möglich, die ebenfalls von aussen montiert werden. Durch die äusseren, individuell lackierten Profile, die als Glashalteprofile funktionieren werden die Gläser fixiert und von aussen abgedichtet.
Die Montage erfolgt durch Verschrauben auf die äusseren Profile.

Ein System viele, Möglichkeiten

 

Die Pfosten-Riegel Konstruktion ermöglicht es Ihnen von einer Reihe verschiedener Abdeckglasleisten auszuwählen. So entsteht je nach Auswahl ein anderes Erscheinungsbild.
So ist es möglich eine Metallkonstruktion zu erstellen, die wie eine Holzfassade aussieht.

PR-Fassade.01

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.